Blockseminare: Ethnopsychoanalyse, Transkulturelle Psychotherapie und Rassismuskritik

Information: Auch wenn diese Blockseminarreihe bereits vorüber ist, könnt Ihr euch bei Interesse gerne melden, um Zugang zu unserem vergangenen Program und der gesammelten Literatur zu bekommen. Schreibt uns einfach auf info@sfpa-uzh.ch.

Das Studentische Forum für Psychoanalyse ist eine Plattform, die eine Auseinandersetzung mit Themen ermöglicht, die im Studium der Psychologie ausgelassen, vergessen oder gar verdrängt werden. Dies betrifft vor allem Ansätze des psychoanalytischen Denkens, denen wir uns jedes Semester in einem selbstorganisierten Lehrangebot annähern. Eine solche Auseinandersetzung kann nur kritisch geführt werden, denn die Berührungspunkte des Psychischen mit dem Politischen sind unumgänglich. So begegnen wir neben der fehlenden Vielfalt in der klinischen Ausbildung einer zweiten Schwäche des Psychologie-Studiums: Der gesellschaftliche Kontext unserer Wissenschaft und der psychotherapeutischen Arbeit bleibt über weite Strecken unbeachtet.

Flyer Blockseminarreihe FS21