Filmabende

Filme in Zusammenarbeit mit dem Hirschli 

  • Only Lovers Left Alive von Jim Jarmusch (2013)
    Mittwoch, 16. Oktober 2019, um 18:30 Uhr, im Hirschli, Hirschengraben 7

    Ewiges Leben – und dann? Misanthrope Romantik,suizidaler Rock & Roll und interkontinentale Fernbeziehungen von bluttrinkenden Kultursnobs und einer nervigen kleinen Schwester zwischen Detroit und Tanger.
    Im Anschluss Apéro und Diskussion mit Dorothee Wilhelm (Befreiungstheologin und Psychotherapeutin) und Roni Weissberg (Psychoanalytiker)

  • Architektur der Unendlichkeit von Christoph Schaub (2018)
    Mittwoch, 27. November 2019, um 18:30 Uhr, im Hirschli, Hirschengraben 7

    Architektur als Instrument, Endliches von Unendlichem zu trennen: Innerer & äusserer Raum, die Zeit und das Staunen über Anfang & Ende.
    Im Anschluss Apéro und Diskussion mit Christoph Schaub (Regisseur), Ulrike Büchs (Pfarrerin) und Olaf Knellessen (Psychoanalytiker)

Film in Zusammenarbeit mit der Filmstelle 

  • Ghost in the Shell von Mamoru Oshii (1995)
    Dienstag, 3. Dezember, 19:30 Uhr Kasse & Apéro, 20:00 Uhr Film, im Stutz VSETH, Universitätsstrasse 6 / CAB

    In naher Zukunft erreicht die Digitalisierung eine neue Dimension und die Grenze zwischen Mensch und Maschine verschwimmt. Mit diesen fantastischen Möglichkeiten entstehen auch albtraumhafte neue Gefahren. Ein Sci-Fi Anime Kult Klassiker.